Innere Wildnis

Galerie-Slideshow: 

Original Play: Von Herzen spielen

 

Bevor Kinder irgendwelche Spiele lernen, spielen sie schon. Dieses Spiel kennt kein Gewinnen und Verlieren, es ist ohne Absicht, ohne Ziel und entsteht aus dem Moment heraus.

Original Play scheint zuweilen so harmlos, dass wir es gar nicht weiter bemerken. Was aussehen mag wie unbekümmertes Herumtoben, berührt uns tief im Herzen und lässt uns fühlen: Du bist liebenswert. Es gibt nichts zu befürchten.

Fred Donaldson taucht mit uns ein ins Ursprüngliche Spiel, das uns lehrt, wie wir der Welt mit Freundlichkeit begegnen können. Es vermittelt eine konkrete Handlungsalternative zu Wettbewerb und Konflikten - im Alltag, mit unseren Kindern,... Alles was ich tun muss, ist mich auf den Boden zu begeben - die Kinder wissen dann was zu tun ist.

Das ist heilsam, beglückend und verwandelnd. Fred hat mit Wölfen spielt, mit Delfinen, Straßenkindern und Strafgefangenen - immer macht er dieselbe Erfahrung: Im Spiel verlieren Unterschiede ihre Bedeutung. Unter unseren „Verkleidungen“ sind wir alle gleich.

Original Play ist ein Sich-Berühren, Herumrollen, Umeinander-Purzeln, Gehalten-Werden oder spielerisches Umwerfen und Auffangen. Es ist eine Begegnung von Herz zu Herz. Durch dieses Spiel sind wir in der Lage, friedlich miteinander zu kommunizieren – jenseits von Bewertung und Wettkampf. Die Fähigkeit zu spielen und auf diese Weise Verbindung miteinander aufzunehmen ist uns angeboren. Allerdings vergessen wir sie schon als Kinder, weil uns etwas ganz anderes vorgelebt wird. Durch kulturelles Spiel, das auf Gewinnen und Verlieren beruht und die Ansprüche der Wettbewerbsgesellschaft, in der wir leben, verlernen wir so zu spielen, wie es in unseren Herzen angelegt ist: als unmittelbarer Ausdruck friedvollen und lustbetonten Seins im Jetzt.

Der Referent Fred Donaldson, Ph. D. war Universitätsprofessor, bevor er sich ganz dem Spielen widmete. Er erforscht und verbreitet Original Play seit mehr als 35 Jahren. In seinen Spielbegegnungen mit kleinen Kindern, freilebenden Tieren (u.a. Wölfe, Delfine, Bären, Elche), Menschen mit Behinderungen, Straßenkindern, Bandenmitgliedern und Strafgefangenen hat er ein Muster der Verbundenheit entdeckt, das eine Alternative zu Wettkampf, Aggression und Gewalt bietet. Er berät Institutionen und Bildungseinrichtungen weltweit und ist Autor des Buches „Von Herzen spielen“, das für den Pulitzer-Preis nominiert wurde.

Kursprofil: Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse nötig. Der Kurs findet komplett draußen statt. Bei Regen arbeiten wir in Tipis, bzw. einer Seminarjurte. Der Kurs richtet sich an Erwachsene. Kinder können gerne mitgebracht werden, können aber bei den Workshops selbst nicht dabei sein. Für eine Kinderbetreuung auf dem Platz ist gesorgt. Am Sonntag gegen Ende des Kurses gibt es dann die Gelegenheit mit den anwesenden Kindern zu spielen und das Erlernte mit den Kindern zusammen auszuprobieren. Der Kurs findet auf Englisch mit Übersetztung statt. Wir stellen auf Wunsch gerne eine Teilnahmebescheinigung aus.

Informationen zu Unterkunft und Verpflegung finden Sie unter "Tipicamp Hembergen".

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an

Weitere Informationen und Anmeldung

Datum: 
Freitag, Mai 19, 2017 bis Sonntag, Mai 21, 2017
Fr Abendvortrag, Sa 10 Uhr - So 16 Uhr
Ort: 
Tipicamp Hembergen
Leitung: 
Fred Donaldson (USA)
Kosten: 
220 € zzgl. 60 € U+V
Angebotskategorie: 
Galerie-Slideshow: 

Auszeit für Frauen

 

Dieses Wochenende gibt Frauen jeden Alters die Gelegenheit, das Leben unter freiem Himmel zu genießen

Mit Zeit und Muße streifen wir durch die Natur und verbinden uns dieses Jahr besonders mit der Kraft der Bäume. An den Stamm eines alten Baumes gelehnt wird es leichter, den Alltag hinter uns zu lassen und einen Zugang zu unserer Intuition und Kreativität zu öffnen.

Auch praktisch werden wir uns mit dem Element Holz beschäftigen: Nach einer Einführung ins Schnitzen werden wir leicht und spielerisch „unser Holz schnitzen“ – und uns überraschen lassen, welche Form sich im Laufe dieses kreativen Prozesses herausschält.

Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse nötig. Der Kurs findet komplett draußen statt. Informationen zu Unterkunft und Verpflegung finden Sie unter "Tipicamp Hembergen". Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an.

Weitere Informationen und Anmeldung

Datum: 
Freitag, September 22, 2017 bis Sonntag, September 24, 2017
Fr 17 Uhr - So 15 Uhr
Ort: 
Tipicamp Hembergen
Leitung: 
Heike Talea Esch und Christiane Brosat
Kosten: 
165 € zzgl. 60 € U+V
Angebotskategorie: 
Galerie-Slideshow: 

"Gegenüber dem Himmel" - ein Wochenende für Paare

 

Immer wieder, ob wir der Liebe Landschaft auch kennen
und den kleinen Kirchhof mit seinen klagenden Namen
und die furchtbar verschweigende Schlucht, in welcher die anderen
enden: immer wieder gehn wir zu zweien hinaus
unter die alten Bäume, lagern uns immer wieder
zwischen die Blumen, gegenüber dem Himmel.

R.M.Rilke

 

Im beschleunigten (Familien-)Alltag ist manchmal zu wenig Zeit für die Liebe. Intimität und Nähe des Paares brauchen aber genauso Pflege und Fürsorge wie Kinder, Freundschaften oder Beruf. Dieses Wochenende schafft Raum dafür. Übungen allein und zu Zweit in der Natur und der Austausch mit den anderen Paaren wirken heilend und stärkend auf die Paarbeziehung. Die Natur und die Gruppe sind der Resonanzkörper für neue Impulse, die das stärken, was die Basis von Alltag und Familie ist: Intimität, Nähe und die gelebte Liebe des Paares.

Das Kursleiter-Paar ist ausgebildet in Paartherapie und Paarsynthese (www.paarsynthese.de). Bei dem Kurs geht es sowohl um Stärkung und Pflege der Paarbeziehung als auch um kritische Selbstreflexion der eigenen Anteile, die gemeinsames Glück verhindern.

Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse nötig. Der Kurs findet komplett draußen statt. Informationen zu Unterkunft und Verpflegung finden Sie unter "Tipicamp Hembergen".

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an.

Weitere Informationen und Anmeldung

Datum: 
Freitag, Mai 12, 2017 bis Sonntag, Mai 14, 2017
Fr 17 Uhr - So 15 Uhr
Ort: 
Tipicamp Hembergen
Leitung: 
Katharina und Felix v. Schoenebeck
Kosten: 
165 € zzgl. 60 € U+V
Angebotskategorie: 
Galerie-Slideshow: 

Yoga und Naturverbindung - fällt leider aus!

Yoga ist ein uralter Weg um Körper, Geist und Seele in Harmonie zu bringen. Zugleich kann die Verbindung zur Natur uns auf verschiedenen Ebenen nähren, stärken und heilen.

An diesem Wochenende verbinden wir beide Wege und praktizieren achtsames Yoga unter freiem Himmel, umgeben von Bäumen, Pflanzen und Waldbewohnern. Naturübungen ergänzen unsere Yogapraxis und können uns in einen tiefen Kontakt zu uns selbst bringen.

Unser Essen ernten wir „frisch vom Feld“, bereichern es mit Wildpflanzen und kochen über dem Feuer.

Für den Kurs sind keine Vorkenntnisse nötig. Der Kurs findet komplett draußen statt. Informationen zu Unterkunft und Verpflegung finden Sie unter "Tipicamp Hembergen".

Bei Fragen sprechen Sie uns gerne an.

Weitere Informationen und Anmeldung

Datum: 
Freitag, Juni 30, 2017 bis Sonntag, Juli 2, 2017
Fr 17 bis So 15 Uhr
Ort: 
Tipicamp Hembergen
Leitung: 
Judit Abegg und Christiane Brosat
Kosten: 
165,-€ zzgl. 60 € U+V
Angebotskategorie: 
Galerie-Slideshow: 

Way of Council

„Council“ ist die Kunst des achtsamen Zuhörens.

Es gründet sich auf die alte Kultur des Im-Kreise-Sitzens und ist gleichzeitig ein modernes Kommunikationsinstrument für Gruppen.

Einmal im Monat treffen sich jeweils ein Frauen- und ein Männer-Council, um die Kunst des Zuhörens zu üben, Geschichten zu teilen und im Alltag innezuhalten. Die Councils sind offen für alle Interessierten.

Termine:

Frauen Council - jeden 3. Mittwoch im Monat, 19 Uhr
Männer Council - jeden 1. Mittwoch im Monat, 20 Uhr

Kontakt: Heike und Christoph Esch, Tel.: 0251-2870266

Wiederkehrender Termin: 
1. und 3. Mitwoch
Ort: 
Münster, Südviertel
Kosten: 
5 € Unkostenbeitrag
Angebotskategorie: 
Galerie-Slideshow: 

Earth Songs

Earth Songs - Singen für die Erde

Wind in den Blättern, Vogelrufe, das Knarren der Äste, das Rascheln von Tierpfoten im Laub – all das bildet einen natürlichen Klangteppich, in den wir uns einbinden können.

Wir sitzen draußen zusammen im Kreis, schweigen, hören und singen gemeinsam und sind für Augenblicke verbunden mit Natur, Stimme und Klang. Gemeinsam werden Volkslieder, Kanons und spirituelle Lieder gesungen, die von Naturverbindung erzählen.

Kursprofil: Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Die Treffen finden bei gutem Wetter draußen in einem Garten am Wald statt, bei starkem Regen drinnen.

Weitere Informationen und Anmeldung

 

18-19 Uhr
Wiederkehrender Termin: 
Jeden ersten Sonntag
Ort: 
Schonebeck bei Münster-Roxel
Leitung: 
Katharina v. Schoenebeck
Kosten: 
5€ Unkostenbeitrag
Angebotskategorie: 
RSS - Innere Wildnis abonnieren