Mit der Natur verbunden - Fortbildung für Kitas und Schulen

Mit der Natur verbunden - Fortbildung für Kitas und Schulen

 

Natur- und Wildnispädagogische Fortbildungstage für die Arbeit in Kita und Schule

Wald und Wiesen mit ihren Geheimnissen erforschen, auf Spurensuche gehen, Elfenburgen bauen – der Wald ist für Kinder ein großer natürlicher Abenteuerspielplatz. Wenn es uns gelingt, an die natürliche Neugier der Kinder anzuknüpfen, wecken wir tiefes Interesse und stärken die Beziehung zur Natur. Durch Fragen, nicht durch Antworten regt die Wildnispädagogik die eigene Exploration der Umwelt an. Die Fortbildung vermittelt mit praktischen Übungen und kurzen theoretischen Impulsen Grundkenntnisse, um Kinder mit Spaß die Natur entdecken zu lassen.

Die Fortbildungen eignen sich für alle, die in ihrem beruflichen Kontext mit Kindern in der Natur arbeiten wollen, wie z.B. KindergärtnerInnen, LehrerInnen, Sozialpädagogen, Fachkräfte der Jugendhilfe, u ä.

Die Fortbildungsinhalte werden mit einem Zertifikat bescheinigt.

In Kooperation mit dem „arbeitskreis soziale bildung und beratung e.V.“ aus Münster. Anmeldung und weitere Informationen beim asb unter 0251-277230 oder kontakt@asbbmuenster.de oder direkt hier.

Datum: 
Montag, Juni 12, 2017 bis Dienstag, Juni 13, 2017
Ort: 
Tipicamp Hembergen
Zeit: 
10-17 Uhr
Leitung: 
Christiane Brosat und Felix von Schoenebeck
Kosten: 
130 €